Blog

  1. Zahlen - ihre Symbolik und magische Bedeutung

    Zahlen - ihre Symbolik und magische Bedeutung

    Zahlen haben nicht nur eine mathematische Funktion, sondern zeigen anhand der Überlieferung aus der Numerologie aus dem Altertum eine überlieferte Zahlensymbolik.Zahlen können in der Kommunikation eine ähnliche Position wie Wörter übernehmen und Inhalte transportieren. In der Numerologie geht es um eine vorwiegend uralte, religiöse und esoterische Symbolik der Zahlen. Diese Bedeutung kann einen wesentlichen Einfluss auf den Menschen nehmen. Schon früh haben sich viele unterschiedliche Religionen und Kulturen mit Zahlen auf diese Weise auseinandergesetzt.

    weiterlesen
  2. Partner - Tafleur

    Tafleur: Deine Blume des Lebens

    Tamara Alexandra Heitzmann malt seit 2010 als freie spirituelle Künstlerin die Blume des Lebens. Jede Blume des Lebens ist ein Einzelstück, ein Unikat so wie jeder Mensch auf dieser Erde. In ihrem eigenem Atelier im Schwarzwald malt sie die Lebensblumen von Hand, ohne Hilfe von Schablonen. Durch ihre Art des Malens empfängt sie persönliche Botschaften für ihre Kunden. Diese Botschaften und Affirmationen werden immer schriftlich übermittelt und sind im Preis enthalten. Ein großes Thema was Sie dabei unterstützen will ist das Bauchgefühl.

    weiterlesen
  3. Feng Shui Größen für Wandtattoos

    Was bedeuten die Feng Shui Größen bei einigen unserer Wandtattoos?

    Feng Shui ist eine alte Harmonielehre aus China deren Ziel es ist den Menschen in Harmonie zu seiner Umgebung zu bringen. Besonders für Wohnräume und dem eigenen zu Hause wird die Lehre genutzt. Die Raumgestaltung erfolgt nach verschiedenen Regeln, die sicherstellen sollen, dass das Qi frei fließen kann. Feng Shui basiert auf der Yin-und-Yang-Lehre, den Acht Trigrammen, sowie der Fünf-Elemente-Lehre.

    weiterlesen
  4. Partner - Gesundheit steigern

    Partner - Gesundheit steigern

    Diana und Tobias von gesundheit-steigern.de klären auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen über unterschiedliche gesundheitliche Themen auf. Sie möchten aufzeigen, inwieweit die körperliche und seelische Gesundheit von Faktoren wie Ernährung, Bewegung und Umwelt abhängig ist und wie das eigene Wohlbefinden unter Berücksichtigung dieser Erkenntnisse sowie einer langfristigen Änderung der eigenen Gewohnheiten positiv beeinflusst werden kann.

    weiterlesen
  5. Die Rauhnächte: Quelle der Ruhe und Kraft

    Die Rauhnächte: Quelle der Ruhe und Kraft

    Bei diesen Nächten denkt man sofort an eisige Winterstürme und Schneetreiben. Doch der Begriff "Rauhnächte" kommt nicht etwa daher, dass die Witterung besonders rau wäre, es hat mit dem Brauch des Räucherns zu tun, der vielerorts traditionell gepflegt wurde. Vor allem  Reinigungs- und Schutzräucherungen wurden während der Rauhnächte durchgeführt. In den meisten Regionen beginnen die zwölf heiligen Nächte in der Nacht auf den 25. Dezember um 0:00 Uhr und enden am 6. Januar, dem Dreikönigstag, um 24:00 Uhr.

    weiterlesen
  6. Geschenkideen Weihnachten

    Spirituelle Geschenke für Weihnachten

    Lieben Menschen mit einem Geschenk eine Freude zu machen, ist ein wunderbares und wärmendes Gefühl. Besonders schön ist es, wenn das Präsent eine bestimmte Bedeutung hat und tiefsinnig ist. Alle Jahre wieder stellt man sich die Frage nach einem außergewöhnlichen, kreativen und sinnvollen Weihnachtsgeschenk. Wenn Sie Ihre Familie wirklich überraschen oder Freunden etwas ganz Besonderes schenken wollen, dann sind Sie bei Wandalas genau richtig. Um Ihnen die Auswahl für das richtige Wandtattoo zu erleichtern, haben wir für Sie passende spirituelle Motive für Weihnachten zusammengestellt.

    weiterlesen
  7. Die Blume des Lebens

    Die Blume des Lebens: Urmuster der Schöpfung

    Was hat es mit der Blume des Lebens auf sich, die wir oft in spirituellen Bereichen entdecken? Die Lebensblume gehört zu den ältesten Symbolen der Menschheit und tritt in nahezu allen Kulturkreisen der Welt in Erscheinung, doch überall hat sie die gleiche Funktion: Sie gilt als Schutzsymbol und das wiederkehrende Leben. Als Teil der heiligen Geometrie steht sie für Unendlichkeit und ein perfektes Schöpfungsmuster, in dem die göttlichen Kräfte wirken.

    weiterlesen
  8. Achtsamkeit: das "Jetzt" endlich wieder spüren

    Achtsamkeit

    Immer mehr Menschen sehnen sich danach, dem turbulenten Alltag zu entfliehen. Sie wünschen sich die Möglichkeit, das Leben wieder bewusster wahrzunehmen und möchten mehr Achtsamkeit in ihren Alltag integrieren. Häufig scheitern sie jedoch schon bei dem bloßen Versuch, achtsamer zu leben zu viele Ablenkungen, zu viele Termine und der ganz normale Alltagswahnsinn machen es scheinbar unmöglich, Achtsamkeit zu praktizieren.

    weiterlesen
  9. Spirituelle Symbole

    Wie spirituelle Symbole unseren Körper, unsere Seele und unseren Geist beeinflussen

    Spirituelle Symbole faszinieren die Menschheit seit jeher. Auch Ihnen fallen sicherlich mindestens fünf spirituelle Symbole ein, die Sie auf Anhieb benennen können. Vielleicht das Mantra OM, das den Urklang des Universums darstellt? Oder Yin und Yang: das Symbol, das den Inbegriff der Dualität repräsentiert und uns daran erinnert, dass es zu allem, was in unserer Welt existiert, immer ein Gegenstück gibt? Möglicherweise haben Sie auch schon einmal eine Lotusblume oder den Baum des Lebens, auch bekannt als Weltenbaum, gesehen. Dieser steht für die heilige Verbindung zwischen Himmel, Erde und Unterwelt und ist damit eines der wichtigsten Symbole in der Mythologie zahlreicher Urvölker.

    weiterlesen
  10. Meditation: wenn der Geist endlich zur Ruhe kommt

    Meditation: wenn der Geist endlich zur Ruhe kommt

    Meditation ist in aller Munde noch wie war meditieren so im Trend, wie heutzutage. Kein Wunder, denn meditieren soll den Geist beruhigen, in die innere Mitte bringen, Konflikte auflösen und sogar bei körperlichen Problemen helfen können. Doch was ist dran am Trend-Thema Meditation? Und wie funktioniert meditieren überhaupt? Kann das jeder? Kann man das lernen? Wir klären auf!

    weiterlesen
Seite